Das Schönste an Weihnachten

Der Weihnachtsmann lag gut in der Zeit, denn er hatte dieses Jahr schon frühzeitig mit den Vorbereitungen für Weihnachten begonnen.
Während er die Geschenke sortierte, hielt er plötzlich inne und fragte sich, was die Menschen am Weihnachtsfest wohl am schönsten fänden.
Diese Frage beschäftigte ihn schon seit Jahren.
Also machte er sich ohne lange zu überlegen auf den Weg, um dies in Erfahrung zu bringen.

Der erste, den er besuchte, antwortete:
„Weihnachten gefallen mir die Geschenke am besten!“

Der zweite meinte:
„Die köstlichen Plätzchen mag ich an Weihnachten am liebsten!“

Der dritte sagte:
„Der Weihnachtsbraten ist das Beste an Weihnachten!“

Der vierte berichtete:
„Mir gefällt es am besten, dass es in der Weihnachtszeit überall so festlich geschmückt ist.“

Der Weihnachtsmann schaute auf die Uhr und dachte:
„Oje, es ist spät geworden!
Aber einen Menschen werde ich noch fragen.“

Als der Weihnachtsmann beim fünften ankam, erhielt er folgende Antwort:
„Das Schönste an Weihnachten für mich ist der Geburtstag des Jesuskindes
und dass dieses Ereignis jedes Jahr so wundervoll gefeiert wird.“