Hauptausschuss tagt

Öffentliche Sitzung am Mittwoch, 9. Februar, 17 Uhr, im Haus Erholung

Der Hauptausschuss kommt am Mittwoch, 9. Februar, um 17 Uhr im Haus Erholung (Kaisersaal), Johann-Peter-Bölling-Platz, zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Themen Zukunft der Hindenburgstraße – von der Einkaufsstraße zum Innenstadtquartier – und die Richtlinie der Stadt zur Nutzung des öffentlichen Raums durch Einzelhandel und Gastronomie in den Innenstädten von Rheydt und Mönchengladbach. Die Richtlinie bezieht sich konkret auf Außengastronomie und Waren-/Werbeständer.
Eine Übersicht über alle Tagesordnungspunkte gibt es im Ratsinformationssystem auf der Internetseite der Stadt unter www.moenchengladbach.de.
Zur Sitzung ist nur eine begrenzte Zahl von Zuschauer*innen zugelassen. Deshalb ist eine Anmeldung zur Sitzung per Telefon unter 02161 / 25 2552 oder per Mail an Ulrich.essinger@moenchengladbach.de erforderlich. Zutritt zur Sitzung haben nur vollständig geimpfte, genesene oder negativ getestete Personen (3G-Regel/ negativer Bürgertest oder PCR-Test, nicht älter als 24 Stunden).