Rat tagt am Mittwoch, 16. Februar

Öffentliche Sitzung ab 15 Uhr in der Krahnendonkhalle Neuwerk

Am Mittwoch, 16. Februar, findet um 15 Uhr in der Krahnendonkhalle Neuwerk, Gathersweg 55, die nächste öffentliche Sitzung des Rates statt. Auf der umfangreichen Tagesordnung stehen unter anderem das Bürgerbegehren „Keine Schulschließungen! – #Mönchengladbach für Schulvielfalt statt Lernfabriken“, die Zukunft der Hindenburgstraße – von der Einkaufsstraße zum Innenstadtquartier  – sowie die Richtlinie der Stadt zur Nutzung des öffentlichen Raumes durch Einzelhandel und Gastronomie in den Zentren von Mönchengladbach und Rheydt.
Die vollständige Tagesordnung und die Beratungsunterlagen sind im Ratsinformationssystem auf der Website der Stadt Mönchengladbach abrufbar. Die Sitzung wird wie gewohnt im RatsTV auf der Webseite übertragen.
Wegen der geltenden Infektionsschutzregeln ist nur eine begrenzte Anzahl an Zuschauer*innen zugelassen. Daher ist eine Anmeldung zur Sitzung per Telefon unter 02161 / 25-25 50; 02161/ 25- 25 52 oder per Mail an Ratsbuero@moenchengladbach.de erforderlich. Zutritt zur Sitzung haben nur vollständig geimpfte, genesene oder negativ getestete Personen (3G-Regel/ negativer Bürgertest oder PCR-Test, nicht älter als 24 Stunden).