Rat schließt sich dem Bürgerbegehren an

Der Rat der Stadt hat in seiner heutigen Sitzung (16.02.) mehrheitlich beschlossen, sich dem Bürgerbegehren „Keine Schulschließungen! – #Mönchengladbach für Schulvielfalt statt Ausdünnung“ anzuschließen. Zuvor stellte der Rat nach erfolgter Prüfung der eingereichten Unterschriften die Zulässigkeit des Bürgerbegehrens fest. Das notwendige Quorum von 8.285 Unterschriften wurde erreicht. Die Weiterführenden Schulen im Stadtgebiet nehmen vom 19. bis 23. Februar Anmeldungen entgegen, darunter auch die beiden von der Schließung betroffenen Hauptschulen Neuwerk und Kirschhecke.