Mönchengladbacher Kinder helfen Kita in Stolberg

Rund 2500 Euro hat die Städtische Tageseinrichtung an der Kruchenstraße für die von der Flutkatastrophe betroffene Kita Mäuseburg in Stolberg-Vicht erwandert.
Die Kita „Mäuseburg“ in Stolberg-Vicht wurde von der Flutkatastrophe im vergangenen Jahr überrascht. Der Kindergarten wurde beim Hochwasser komplett zerstört. Alle Spielzeuge und alles, was im Kindergarten mit dem Wasser in Berührung gekommen ist, musste entsorgt werden.
Das Schicksal der Kita hat das Team der städtischen Tageseinrichtung an der Kruchenstraße sehr bewegt. In Kooperation mit dem Förderverein hat die Kita eine Spendenwanderung auf die Beine gestellt und mit den Kindern über die Folgen des Hochwassers gesprochen. Schnell war allen klar: Wir möchten aktiv werden und die Kita „Mäuseburg“ unterstützen.
Bei der Spendenwanderung der Kinder durch Giesenkirchen waren die Familien, Passanten und Geschäftsleute sehr spendabel. Auf der 3,6 Kilometer langen Strecke erwanderten die Kinder die stolze Summe von 2513,15 Euro. Das Geld wurde in voller Höhe an die Kita Mäuseburg gespendet.