Klimawandel vor der Haustür: Was kann ich tun? – der klimafit Kurs an der VHS hilft weiter

Rund um den Globus fordern Menschen, unter anderem im Rahmen von „Fridays for Future“, ein entschlossenes Handeln für mehr Klimaschutz von der Politik. Doch wie sieht es bei uns vor der Haustür aus? Wie genau beeinflusst der Klimawandel unsere Region und was kann ich tun, um hier vor Ort einen Beitrag zu einer Verbesserung des Klimas zu leisten?
 
Klimaschutz und Klimaanpassung sind wichtige Aufgaben der Kommunen. Um diese Aufgaben wahrnehmen zu können, braucht die Kommune Bürgerinnen und Bürger, die sich engagieren, mit den Hintergründen vertraut machen und wissen, wie sie sich in ihrem persönlichen Umfeld schützen, anpassen und einbringen können. Der Kurs klimafit möchte diese Hintergrund-Informationen vermitteln. An sechs Kursabenden werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den wissenschaftlichen Grundlagen zum Thema Klima und Klimawandel vertraut gemacht. Der Fokus liegt auf Veränderungen, die der Klimawandel in Deutschland und in Ihrer Region herbeiführt. Darüber hinaus möchte der Kurs konkrete Anregungen zum gemeinsamen Handeln und effektiven Klimaschutz geben.
 
Mönchengladbach ist durch die unmittelbare Nähe zum Braunkohlentagebau im Rheinischen Revier in besonderem Maße von Veränderungsprozessen betroffen. Klimaschutz und Klimaanpassung stellen die Region vor Herausforderungen, bieten aber gleichzeitig auch die Chance, diesen Strukturwandel positiv zu gestalten, um durch einen energetischen Stadtumbau die Energieautarkie zu verbessern und möglichst bald die Klimaneutralität zu erreichen.
 
Der Kurs beginnt am 24.03.2022 und findet in der VHS Mönchengladbach statt. Für eine bessere Planung bitten wir um zeitnahe Anmeldung. Ansprechpartnerin in der VHS ist Martina Roßbach, Tel. 02161 256401 oder hier geht es direkt zur Kurs: https://bit.ly/3ImhmkL
Gefördert wird das Programm vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit. Die erfolgreiche Teilnahme wird am Ende des Kurses mit einem Zertifikat ausgezeichnet. Weitere Infos unter https://bit.ly/351ZiOv.